Vorträge, Seminare und Workshops


Lösungen finden - Ressourcen aktivieren


 

Familie, Partnerschaft und das Leben mit Kindern lässt uns manchmal zweifeln und bringt uns an unsere Grenzen und hier erhalten wir gleichzeitig die Möglichkeit, uns zu entwickeln und unseren Handlungsspielraum oder die Sichtweise zu erweitern bzw. einen neuen Blickwinkel auf die alltäglichen Herausforderungen zu suchen. Familie ist das, was uns ein Leben lang Halt und Geborgenheit geben kann. Nichts ist ein besseres Sicherheitsnetz in unserem Leben, als der als Kind und Jugendlicher erfahrene Respekt, Achtsamkeit und Liebe.

 

 

Im Rahmen der Vorträge, Workshops und Seminare vermittle ich keine Methode und keinen 10-Punkte-Plan.

 

Eltern, Lehrer, Erzieher und alle anderen, die sich am Gelingen des Familienlebens und/oder der Entwicklung von guten und gesunden Beziehungen daheim und in der Schulgemeinschaft beteiligen möchten, erhalten Anregungen und Denkanstöße, damit ein gleichwürdiges und harmonisches  Miteinander in Familien und in der Schule gelingt. Diese Sicht aufs Menschsein, sich authentisch zu zeigen, Vertrauen zu haben und somit gelassener zu sein und bewusst auf die eigene Integrität und die der anderen Familienmitglieder zu achten und Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen sind, nach dem dänischen Familientherapeuten Jesper Juul, die tragenden Säulen einer gesunden und fröhlichen Familie. So haben Erwachsene und Kinder Raum für Wachstum und Entwicklung. Wie dies nicht nur theoretisch gelingen könnte, vermittle ich in meinen Vorträge und Workshops. 

 

Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit als integrative Lerntherapeutin liegt mir ein gelungener Schulstart und eine positive Schullaufbahn für alle Kinder sehr am Herzen. Eine gute vorschulische Förderung kann Schul- und Lernschwierigkeiten verhindern bzw. abmildern. Was Kinder als Rüstzeug wirklich brauchen, ist auch ein mögliches Thema für einen Vortrag.

 

Kaum ein anderes Thema bringt so viel Konfliktpotenzial in Familien wie Noten, Schule, Lernen und Hausaufgaben. Wie auch hier mehr Harmonie und Gelassenheit auf allen Seiten entstehen kann, ist auch ein wichtiges Thema in meinen Vorträge und Workshops rund um Familie, Lernen und Schule.

Diese Themen können wir gemeinsam bewegen

Familie


  •  Kommunikation in der Familie
  •  nein, vielleicht, na gut-warum "nein sagen" gar keine Kunst ist
  •  Liebevolles Miteinander im Familienalltag - wie gesunde Beziehungen gelingen
  •  verschiedene Lebensphasen gut begleiten-Autonomiephase, Wechsel vom Kindergarten zur Schule, Wechsel auf die weiterführende Schule und Pubertät
  •  Scheiden tut auch Kindern weh-wie betroffene Eltern bei sich bleiben können und das Elternsein trotz Trennung weiterhin gemeinsam möglich ist und was Kinder in der Trennungsphase von ihren Eltern brauchen

Schule


  •  Verantwortung statt Gehorsam
  • Lernschwächen und Lernstörungen erkennen und damit kompetent umgehen
  •  Schulunlust und Schulfrust vermeiden
  •  eine positive Lern- und Schulkarriere begleiten

Hausaufgabe  und lernen


  •  Zu meinem Buch "Sind Hausaufgaben Hausfriedensbruch? - Wie Eltern zu guten Lernbegleitern werden"
  •  Wieviel Vorschule braucht mein Kind und welche Kompetenzen sind wichtig?


Unter 

 

 

https://familylab.de/trainer/isabell-koesling/

 

 

erfahren Sie mehr über mich und meine Tätigkeit für familylab.de - der Familienwerkstatt. 

 

 


Mein Angebot im Rahmen von Seminaren und Vorträgen richtet sich an Eltern, Familien, Lehrer und Erzieher. Ich verwende therapeutische, lösungs- und ressourcenorientierte Methoden, doch ich biete keine Heilbehandlung im Sinne einer Psychotherapie an. Bitte beachten Sie, dass ein Coaching oder eine Beratung keine Therapie ersetzen kann. Beratung und Coaching richtet sich an psychisch gesunde Menschen, die Unterstützung und neue Impulse suchen, um mit Herausforderungen, Hindernissen und Schwierigkeiten umzugehen.